Banner-Zitrus Florino-Banner

AGB

Es gelten ausschließlich die nachfolgenden AGB für Auftrag und Versand von Waren, die der Kunde bei der Rescue Trade GmbH bestellt. Anderweitige Bedingungen des Kunden gelten nur nach schriftlicher Vereinbarung.

Shopbetreiber:

Florino by Herrmann
 -Vertriebspartner-
Eichtersheimer Str. 7
 
74889 Sinsheim-Eb.
 
Fon-07265-915384
Fax-07265-915341

E- Mail: info@florino-by-herrmann.de

WEB: www.florino-by-herrmann.de

Erreichbarkeit: Mo - Fr von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Geschäftsführer: Jan-M. Herrmann

(Eingetragener Kaufmann e.K.- HRA Nr. 700909)

 

§ 1 Zustandekommen des Vertrages

  1. Der Vertrag kommt zustande durch Bestellung des Kunden und die Bestätigung durch uns. Wir senden eine Auftragsbestätigung in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Werktagen.
  2. Die Bestellung ist begrenzt auf haushaltsübliche Mengen.
  3. Der Mindestbestellwert beträgt 20,00 EUR.
  4. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19 %.
  5. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung (laut Auftragsbestätigung)
  6. Die Geltungsdauer von befristeten Angeboten erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden. Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Wir geben deshalb keine Liefergarantie. Es gilt "Nur solange Vorrat reicht".

§ 2 Bestellvorgang

Sie bestellen in unserem Shop indem Sie
  1. Artikel in den Warenkorb legen
  2. Ihre Rechnungs- und Lieferadresse angeben
  3. die gewünschte Versandart auswählen
  4. die gewünschte Zahlungsart auswählen
  5. die AGBs lesen und akzeptieren
  6. am Ende auf den Button "Bestellung absenden" klicken.

§ 3 Lieferung

  1. Wir liefern kurzfristig per Paketdienst, sofern die Ware vorrätig ist. Mit unserer Auftragsbestätigung teilen wir Ihnen die Lieferzeit mit.
  2. Der Paketzusteller kommt für Sie kostenfrei bis zu drei mal an die von Ihnen angegebene Lieferanschrift.
  3. Kann eine Lieferung nicht innerhalb eine Frist von 14 Tagen nach der in der Auftragsbestätigung mitgeteilten Lieferzeit zugestellt werden, so kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten. Ein Schadensersatzanspruch kann nur bei Vorsatz oder groben Verschulden geltend gemacht werden.
  4. Bei Lieferverzögerung werden Sie schnellstmöglich von uns informiert.
  5. Die Ware ist nach Lieferung auf Vollständigkeit zu prüfen. (Bekanntgabe von Fehlmengen innerhalb 2 Wochen)

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der verkauften Ware vor, bis der Kunde alle Verbindlichkeiten aus der aktuellen oder den vorangegangenen Bestellung(en) gegenüber uns beglichen hat. Vorbehaltlich sind wir berechtigt Kundenzahlungen mit vorangegangenen Verbindlichkeiten aufzurechnen.

§ 5 Zahlung und Versandkosten

  1. Der Kaufpreis wird, sofern nicht anders vereinbart, vorab beglichen und ist spätestens mit Lieferung der Ware fällig.
  2. Alle Preise zuzüglich Versandkosten für Lieferung innerhalb Deutschlands. Bei Bestellung per Nachnahme beträgt die Nachnahme-Gebühr 12,00 Euro. (Die Nachnahme-Gebühr entspricht dem Betrag der uns auch vom Paket-Dienst für die Abwicklung berechnet wird)
    Bevor Sie eine Bestellung auslösen, werden alle Kosten bis auf die genannten Ausnahmen, Artikel und dazugehörige Daten in der Bestellmaske aufgelistet. Die Übertragung der Daten erfolgt nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG). Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie unter dem Punkt Datenschutz.
  3. Die von uns im Shop genannten Preise sind Endpreise und schließen die in Deutschland zur Zeit gültige Mehrwertsteuer in Höhe von 19 % ein.
  4. Wir sind stets bemüht einer der Bestellung entsprechende Lieferung zu tätigen. Sollten jedoch aus Gründen, die der Kunde nicht zu vertreten hat, eine komplette Lieferung nicht möglich sein, erfolgt der Versand der Nachlieferung aus dieser Bestellung versandkostenfrei.
  5. Wir bieten unseren Kunden mehrere Möglichkeiten der Zahlung.
    Zahlung per Kreditkarte: Hierbei akzeptieren wir Mastercard/Eurocard, VISA und American Express. Die Belastung erfolgt grundsätzlich am Tag der Auslieferung von unserem Hof. Sie können Ihre Kreditkartendaten auch per Telefon an uns übermitteln.
    Zahlung per Nachnahme: Die Gebühr beträgt zur Zeit 12,00 EUR und entspricht unseren Selbstkosten die uns vom Paket-Dienst berechnet werden.
    Zahlung per Überweisung vorab: Bitte geben Sie hierbei auf dem Datenträger die Auftragsnummer an, die Ihnen mit der Auftragsbestätigung zugeht.
    Bitte beachten Sie bei Zahlungen aus dem Ausland, dass alle Bankgebühren zu Ihren Lasten gehen.

§ 6 Gewährleistung und Haftung

  1. Die Gewährleistung beträgt 24 Monate beginnend mit dem Eintreffen der Ware beim Kunden. Im übrigen gelten für die Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland. Wir möchten hierbei auf die Informationen zur Gewährleistung aufmerksam machen die Bestandteil eines jeden Kaufvertrages werden.
  2. Tritt ein Mangel an der gekauften Ware innerhalb der Gewährleistung auf, so kann zunächst Nachbesserung verlangt werden. Hilft auch eine zweite Nachbesserung nicht, oder ist dem Kunden eine Solche nicht zuzumuten, so kann er Kaufpreisminderung oder auch Rückgängigmachung des Kaufvertrages verlangen.
  3. Wir haften für Sach- und Vermögensschäden, welche nicht an der Kaufsache selbst eingetreten sind, nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten durch uns. Die Haftung bezüglich Fehlern zugesicherter Eigenschaften bleibt davon unberührt.
  4. In Fällen gewöhnlicher oder einfacher Fahrlässigkeit haften wir für Sach- und Vermögensschäden nur bei Verletzung der sogenannten Kardinalpflichten. Die Haftung beschränkt sich insoweit auf den vorhersehbaren typischen Vertragsschaden. Eine Haftung für vertragsuntypische mittelbare oder unmittelbare Folgeschäden ist ausgeschlossen.
  5. Insoweit die Haftung durch uns ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung aller Personen, deren Verhalten uns zugerechnet werden kann.
  6. Zwingende gesetzliche Haftungsvorschriften bleiben von den genannten Regelungen unberührt.

§ 7 Rückgabebelehrung/Rückgaberecht

  1. Sie können die erhaltene Ware ohne Angaben von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben.
  2. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform (z. B. per Brief, Fax oder E-Mail) erklären.
    Wir bitten zur Vereinfachung der Abwicklung um Bekanntgabe jeder Rücksendung per Telefax (+ 49 89 89356399) per e-Mail (info@rescue-trade.de) oder schriftlich. Wir werden dann nach telefonischer Rücksprache mit dem Kunden einen Paketdienst mit der Abholung der Ware beauftragen. Gegebenenfalls werden wir den Kunden je nach Paketgröße bitten (z. B. bei Päckchen) den Rücktransport frei per Post vorzunehmen. Die Kosten dieses Rücktransportes werden von uns nachträglich erstattet (Überweisung). Unfreie Rücksendungen können nicht angenommen werden.
  3. In jedem Falle erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr.
  4. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens.
  5. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: Rescue Trade GmbH, Grubmühlerfeldstr. 14, 82131 Gauting
  6. Ausgeschlossen vom Rückgaberecht ist die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden ist.

Rückgabefolgen

  1. Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben.
    Wir zahlen den Warenwert innerhalb von 14 Tagen per Überweisung zurück oder erstatten bei Kreditkartenzahlung den Betrag zurück auf die Kreditkarte. Bei Rückgaben außerhalb Deutschland trägt der Kunde die Versandkosten für die Rückgabe der Ware.
  2. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt."
    Ende der Rückgabebelehrung

§ 8 Datenschutz

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetzes ( BDSG ) und dem Telemediengesetz (TMG) . Wir werden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung erfragen und verwenden, es sei denn, Sie möchten gerne zusätzliche Serviceleistungen in Anspruch nehmen.
Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter.
Wir bieten zusätzlich folgende Serviceleistungen an:
* Zusendung eines Newsletters mit aktuellen Angeboten.
* Registrierung als Stammkunde

Falls Sie sich später dafür entscheiden, die Leistungen nicht mehr in Anspruch nehmen zu wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie uns hierzu einfach eine kurze Mitteilung an info@rescue-trade.de mit Angabe Ihrer Kundennummer und Ihres Namens.
Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erteilen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie bitte eine Nachricht an info@rescue-trade.de. Ebenso sind wir verpflichtet, auf Verlangen, die über Sie gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.
Wir verwenden "sitzungsbezogene" Cookies: Sie verbleiben nicht auf Ihrem Computer.
Verlassen Sie unsere Seiten, wird auch der temporäre Cookie verworfen. Mit Hilfe der zusammengetragenen Informationen können wir Nutzungsmuster und -strukturen unserer Website analysieren. Auf diese Weise können wir unsere Website immer weiter optimieren, indem wir den Inhalt oder die Personalisierung verbessern und die Nutzung vereinfachen.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Site nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.
Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die in unseren Cookies gespeicherten Daten nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw. verknüpfen)
Um unseren Warenkorb nutzen zu können, müssen die temporären Cookies zugelassen werden.

§ 9 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Wohnsitzgericht des Endverbrauchers für vertragliche Auseinandersetzungen zuständig. Im Verkehr mit Endverbrauchern ist auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

§ 10 Schlußbestimmung

es gilt ausschließlich deutsches Recht
Für den Vertragsabschluß steht die die deutsche Sprache zur Verfügung.

 

Sinsheim, im April 2010